Weltumsegelung und Atlantische Reise - Europa

       

ERHALTE DU BITTE DIE SCHÖNHEIT UNSERER ERDE ERHALTE DU BITTE DIE


SCHÖNHEIT DER NATUR ERHALTE DU BITTE DIE SCHÖNHEIT

Bild Nr. 2

Europa - England, Isle of Wight, Alum Bay und The Needles -
früher Nachmittag 1964 im Juni.

46 x 65 cm - gemalt Dezember 1991.


Westwärts der Isle of Wight weitet sich der Englische Kanal zum Atlantischen Ozean. Sonnenschimmer liegt auf Gras, Kreidefelsen und Wasser. Darüber ziehen durchleuchtete Wolken als Hauch ferner Erwartung.

Wir sind frei. Vor uns liegen all jene Bilder, die uns e i n Bild der Erde schenken werden.

Die Kreidefelsen haben ihren Ursprung im geologischen Erdmittelalter. Im warmen Klima der Kreidezeit flutet das Meer über weite Teile Europas. Auf den Meeresgründen sammeln sich Schichten von Ab­lagerungen erdiger Kreide. Das beginnt vor etwa 135 Millionen Jahren. In den Eiszeiten nachfolgender Erdzeitalter schieben Gletschermassen die Kreideschichten auf. Das Eis zieht sich zurück. Das brandende Meer formt Küstenlinien, die sich ständig verändern. In geologischen Zeitmaßen sehr bald verschwinden die Inselchen der Needles, der Nadeln. Neue Bilder entstehen.

ERHALTE DU BITTE DIE SCHÖNHEIT UNSERER ERDE ERHALTE DU BITTE DIE

SCHÖNHEIT DER NATUR ERHALTE DU BITTE DIE SCHÖNHEIT