Home
home

Einleitung Anmerkung Boote Routen Bücher Bilder-Galerien Presse Neuigkeiten Impressum


Buch-Rezensionen

Paradies im Stundenglas:

Die Literaturdatenbank des Österreichischen Bibliothekswerks - Medium

Koch, Ernst-Jürgen:
Paradies im Stundenglas : Kairos-Trilogie. Drittes Buch.
Unsere letzte Reise mit der Kairos / Ernst-Jürgen Koch.
- Bielefeld : Delius Klasing, 1997. - 388 S. : Ill. - (Segeln & Abenteuer)
ISBN 3-768-80988-9

Der dritte Band der "Kairos-Trilogie". (ER)
Das mittlerweile in die Jahre gekommene Segelschiff "Kairos" führt auf ihrer letzten Reise Ernst-Jürgen und Elga Koch in die Gewässer vor Martinique. Als sie Hurricanes zum Verweilen auf der Insel zwingen, haben die beiden ausreichend Zeit und Gelegenheit, Begegnungen und Ereignisse ihres (Ehe)Lebens zu reflektieren. Diesen letzten Teil der Trilogie ihrer Schiffsreisen vom amerikanischen Festland bis zu den atlantischen Inseln um Martinique hält der erkrankte Autor Koch in legerem Schreibton, stets aber akribisch fest. Dabei gelingt es ihm unspektakulär, seine Beobachtungen verständlich darzulegen, den Eindruck eines in paradiesischer Umgebung und faszinierender Stille sanft schaukelnden Schiffs zu vermitteln. Besonderes Augenmerk allerdings richtet er auf die fortwährende, beängstigend radikale Zerstörung der ehedem unberührten, atemberaubenden Natur der tropischen Inseln vor Venezuela/Trinidad. Das Paradies scheint durch ein Stundenglas zu rinnen. - Ab mittleren Beständen eine gutangelegte Investition für die Abteilung Segeln/Natur.

*bn* Helen Obermayr

DAS LOGBUCH DER KAIROS:

Dieses Logbuch der Weltumsegelung 1964 bis 1967 von Ernst-Juergen und Elga Koch liegt nicht als Buch, sondern als CD-ROM ( TIF-Format) vor.

Es ist das Logbuch der ersten deutschen Segelreise dieser Art und stellt eine Fundgrube dar fuer jeden Segler. Zuverlaessig haben die Kochs Wind, Wetter, See, Barometerstand, Kurs, Standort, Etmal und Segelfuehrung notiert, Tag fuer Tag, Woche fuer Woche. Daraus ergibt sich ein lueckenloses Bild einer Weltumsegelung, die zu jener Zeit noch nicht selbstverstaendlich war. Persoenliche Notizen aus dem Tagebuch und zahlreiche Anmerkungen ueber verschiedene Angelegenheiten der Seemannschaft vermitteln ein lebensnahes Bild dieser ungewoehnlichen Reise. Die damals gemachten Erfahrungen sind auch heute noch lesenswert und vermitteln viel Wissenswertes ueber die Segelei.

Das Logbuch der KAIROS, Ernst-Juergen Koch, 302 Seiten auf CD-ROM, Copyright by Ernst-Juergen Koch, 2001,

Kommentar  Ihr Kommentar


Seitenanfang   zurueck home